Ihr persönlicher Vermögensschutz

Gratis Erfolgs-Broschüre:

Kampf dem Kartell der Vermögens-Vernichter

Kampf dem Kartell der Vermögens-Vernichter

Dr. Erhard Liemen hat mit seinen Vermögens-Tipps schon vielen Leser geholfen.

Jetzt sind Sie an der Reihe!

Die Erfolgs-Broschüre „Kampf dem Kartell der Vermögens-Vernichter“ ist jetzt kurzfristig kostenlos erhältlich. Lesen Sie darin unter anderem:

  • Die besonderen Risiken von Lebensversicherungen
  • Erste Schritte: Vor- und Nachteile verschiedener Geldanlagen
  • Banken-Spezial: So setzten Sie Ihre Interessen bei Banken durch

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein und wir senden Ihnen den Link zum Download sowie „Wirtschaft vertraulich“, den täglichen Newsletter von Dr. Liemen, dem Vermögensschützer Nr. 1 direkt gratis zu:

Gratis Broschüre "Vermögens-Vernichter" erhalten. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG | Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Hinweise zum Datenschutz

1. Schritt:
E-Mail-Adresse
eintragen
2. Schritt:
Newsletter-Registrierung
bestätigen
3. Schritt:
E-Mail-Newsletter + Gratis Broschüre
„Vermögens-Vernichter“ erhalten

 

Abruf-Service 38/2019: Online-Banking 2020

Der Deutsche Wirtschaftsbrief: Abruf-Service 38/2019 – Wöchentlich aktuell – klicken Sie hier für den direkten Download der PDF zum Thema: Abruf-Service 38-19-Online-Banking 2020 Ein Abruf-Service des Deutschen Wirtschaftsbriefs von Janne Jörg Kipp     Wenn Sie noch mehr sehen wollen …  

>> weiterlesen

Abruf-Service 37/2019: ETF-Sparplan 09/2019

Der Deutsche Wirtschaftsbrief: Abruf-Service 37/2019 – Wöchentlich aktuell – klicken Sie hier für den direkten Download der PDF zum Thema: Abruf-Service ETF-Sparplan 9_19 Ein Abruf-Service des Deutschen Wirtschaftsbriefs von Janne Jörg Kipp     Wenn Sie noch mehr sehen wollen …  

>> weiterlesen
US-Zinsen gesenkt: Jetzt sollten Sie handeln….

© drubig-photo - Fotolia

US-Zinsen gesenkt: Jetzt sollten Sie handeln….

Die US-Zentralbank Fed hat gestern ihren sogenannten Leitzins um 0,25 Punkte gesenkt. Die Zinsen fielen damit zum zweiten Mal in diesem Jahr leicht, obwohl die Fed ursprünglich zumindest 2018 für 2019 Zinssenkungen eigentlich weitgehend ausgeschlossen hatte. Die US-Zinsen gehören zu den wichtigsten Geld-Einstellungen der Welt, und deshalb sind sie für uns so wichtig. Trump nicht […]

>> weiterlesen
Der nächste Steuerhammer: So verlieren Sie bei staatlichen Lösungen 14.000 Euro…

© forestpath - Fotolia

Der nächste Steuerhammer: So verlieren Sie bei staatlichen Lösungen 14.000 Euro…

Der frühere Finanzminister Wolfgang Schäuble und sein heutiger Amtsnachfolger Olaf Scholz kämpfen sozusagen Seit‘ an Seit‘ gegen Sie. Im kommenden Jahr wird es wohl die vieldiskutierte Finanztransaktionssteuer geben. Die EU-Kommission soll sich dem Vernehmen nach ebenfalls begeistert zeigen, wie praktisch für jede Form der Besteuerung. Offiziell geht es gegen die Banken. Inoffiziell sind Sie die […]

>> weiterlesen
Kommt es zum Ölkrieg? Keine Panik…

© Herbie - Fotolia

Kommt es zum Ölkrieg? Keine Panik…

Wer gestern die Zeitungen aufschlug oder im Internet Wirtschaftsseiten besuchte, musste von einem neuen Crash an den Börsen ausgehen. Der Ölpreis ginge durch die Decke, hieß es da. Wir müssten mit einer Panik rechnen, möglicherweise würden die Börsen schnell verlieren. Was passierte? Der Dax und der Dow Jones verloren jeweils 0,5 %. Die Krisenwährung Gold […]

>> weiterlesen
Neue Weltwährung „Libra“? Nicht mit unseren Regierungen…

© Alex - Fotolia

Neue Weltwährung „Libra“? Nicht mit unseren Regierungen…

Facebook möchte in Verbindung mit anderen Unternehmen bald die Kryptowährung „Libra“ an den Markt bringen. 2,5 Milliarden Nutzer soll Facebook mittlerweile an sich gebunden haben – und prinzipiell allen die neue Währung ermöglichen. Es wäre neben dem Dollar die nächste richtige Weltwährung. Die Reaktion der aktuellen Regierungen fällt dementsprechend aus: Die USA möchten die Währung […]

>> weiterlesen
Alles im Lot?!? Dieses Allzeithoch sollten Sie nutzen….

© zmu - Fotolia

Alles im Lot?!? Dieses Allzeithoch sollten Sie nutzen….

Die halbe Börsenwelt starrt heute gebannt auf die EZB, die Europäische Zentralbank. Die Zentralbank dürfte die Zinsen senken und damit a) die Geldmenge erhöhen (lassen) sowie b) die Aktienmärkte theoretisch noch einmal befeuern. Kredite, wie sie durch noch niedrigere Zinsen letztlich erzeugt werden, erhöhen die Geldmenge per Definition. Dieses Geld muss irgendwohin – Sparbücher oder […]

>> weiterlesen
Festtage für den Immobilien-Sozialismus: Die neuen Berliner Pläne…

© PANORAMO.de - Fotolia

Festtage für den Immobilien-Sozialismus: Die neuen Berliner Pläne…

Die Bundesregierung feiert sich aktuell für die sogenannte „schwarze Null“ im Bundeshaushalt. Sie möchte keine Schulden machen, behauptet sie. Das stimmt zwar nicht, klingt aber gut, hätte ein Kollege von mir vor Jahren dazu gesagt. Die Bundesregierung präsentiert lediglich die Ausgaben, die zwar angedacht sind, aber noch nicht beschlossen – „Klima“-Investitionen – einfach noch nicht […]

>> weiterlesen
Zinssparer in Angst: Am Donnerstag geht es um die letzten Cent

© drovosek - Fotolia

Zinssparer in Angst: Am Donnerstag geht es um die letzten Cent

Die Europäische Zentralbank EZB wird am Donnerstag zusammenfinden und über die Zinsen und die Anleihekäufe befinden. Entgegen aller Ankündigungen müssen Sie damit rechnen, dass die Zentralbank wieder damit beginnt, Anleihen aufzukaufen. Vornehmlich werden dies Staatsanleihen, mutmaßlich aber zusätzlich Unternehmensanleihen sein. Marktbeobachter gehen von Volumina in Höhe von 40 bis 50 Milliarden Euro aus. Das wird […]

>> weiterlesen

Abruf-Service 39/2019: Aktiensparplan-Depot

Der Deutsche Wirtschaftsbrief: Abruf-Service 36/2019 – Wöchentlich aktuell – klicken Sie hier für den direkten Download der PDF zum Thema: Abruf-Service 36-19-Aktiensparplan-Depot Ein Abruf-Service des Deutschen Wirtschaftsbriefs von Janne Jörg Kipp     Wenn Sie noch mehr sehen wollen …  

>> weiterlesen