Ihr persönlicher Vermögensschutz

Gratis Erfolgs-Broschüre:

Kampf dem Kartell der Vermögens-Vernichter

Kampf dem Kartell der Vermögens-Vernichter

Dr. Erhard Liemen hat mit seinen Vermögens-Tipps schon vielen Leser geholfen.

Jetzt sind Sie an der Reihe!

Die Erfolgs-Broschüre „Kampf dem Kartell der Vermögens-Vernichter“ ist jetzt kurzfristig kostenlos erhältlich. Lesen Sie darin unter anderem:

  • Die besonderen Risiken von Lebensversicherungen
  • Erste Schritte: Vor- und Nachteile verschiedener Geldanlagen
  • Banken-Spezial: So setzten Sie Ihre Interessen bei Banken durch

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein und wir senden Ihnen den Link zum Download sowie „Wirtschaft vertraulich“, den täglichen Newsletter von Dr. Liemen, dem Vermögensschützer Nr. 1 direkt gratis zu:

Gratis Broschüre "Vermögens-Vernichter" erhalten. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG | Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Hinweise zum Datenschutz

1. Schritt:
E-Mail-Adresse
eintragen
2. Schritt:
Newsletter-Registrierung
bestätigen
3. Schritt:
E-Mail-Newsletter + Gratis Broschüre
„Vermögens-Vernichter“ erhalten

 

Wer nicht aufpasst, zahlt sogar für Goldgewinne noch Steuern!

© Kristina Afanasyeva - Fotolia

Wer nicht aufpasst, zahlt sogar für Goldgewinne noch Steuern!

Eine Leserin fragte im Rahmen einer Lesersprechstunde des „Deutschen Wirtschaftsbriefs“ (den Sie hier einfach kostenfrei anfordern können) nach dem Unterschied zwischen dem sogenannten Euwax Gold und Euwax Gold II. Beide Papiere sind Zertifikate, die goldhinterlegt sind, ähnlich dem Xetra Gold. Diese Konstruktion ist deshalb besonders, weil Zertifikate an sich reine Schuldverschreibungen sind, mit vermeintlichen Fonds […]

>> weiterlesen
Der „Kreuzzug“ gegen Ihr (Bar-)geld und gegen Gold…

© Alex - Fotolia

Der „Kreuzzug“ gegen Ihr (Bar-)geld und gegen Gold…

Der „Focus“ hat nun in einer Schlagzeile den Begriff des „Kreuzzugs“ gegen das Bargeld verwendet. Ich empfinde den Titel als gerechtfertigt und greife die Geschichte auf – denn die Anzeichen für einen echten und erfolgreichen Kreuzzug gegen Bargeld und im Übrigen auch Gold verdichten sich zusehends. Nun hat Italien den nächsten Schritt unternommen. Bargeldobergrenze Italien […]

>> weiterlesen
Müssen Sie einen Bankensturm fürchten?

© Alterfalter - Fotolia

Müssen Sie einen Bankensturm fürchten?

Der Präsident der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (Bafin), Felix Hufeld, hat nunmehr vor einem „perfekten Sturm“ für Banken gewarnt. Wichtig für Sie: Die Risiken würden wachsen und offenbar seien die Banken darauf nicht vorbereitet – so jedenfalls meine Wahrnehmung eines Interviews von Hufeld. Zunächst dachte ich beim Begriff „Bankensturm“ sogar an einen Bank-Run, bei dem Kunden […]

>> weiterlesen
Internationaler Währungsfonds schlägt Alarm – das sollten Sie wissen!

© Herbie - Fotolia

Internationaler Währungsfonds schlägt Alarm – das sollten Sie wissen!

Vor wenigen Tagen hat der Internationale Währungsfonds (IWF) seinen sogenannten „globalen Finanzstabilitätsbericht“ herausgegeben. Der jüngste Report ist bemerkenswert – und es dürfte sich für Sie lohnen, die Fakten zu kennen. Verschuldungsgrad von Unternehmen und Staaten wächst und wächst Die Diskussion um die Schwarze Null in Deutschland versperrt uns ein wenig den Blick auf die Realität: […]

>> weiterlesen

Abruf-Service 42/2019: ETF-Sparplan 10/19

Der Deutsche Wirtschaftsbrief: Abruf-Service 42/2019 – Wöchentlich aktuell – klicken Sie hier für den direkten Download der PDF zum Thema: Abruf-Service ETF-Sparplan 10_19 Ein Abruf-Service des Deutschen Wirtschaftsbriefs von Janne Jörg Kipp     Wenn Sie noch mehr sehen wollen …  

>> weiterlesen
Showdown im Brexit-Zwist – das sollten Sie wissen….

© zmu - Fotolia

Showdown im Brexit-Zwist – das sollten Sie wissen….

Gestern Abend standen die Chancen auf einen Brexit-Deal zwischen Großbritannien und der EU plötzlich gut. Es sieht zumindest so aus, als könnten die Briten mit einem positiven Verhandlungsergebnis nach Hause fahren – und das Ergebnis dann dem Parlament vorlegen. Da es einen Deal geben wird, der auch britische Interessen berücksichtigt, hat Boris Johnson meiner Meinung […]

>> weiterlesen
Die denkbar schlechteste Anlagestrategie – diese Falle sollten Sie kennen….

© Kristina Afanasyeva - Fotolia

Die denkbar schlechteste Anlagestrategie – diese Falle sollten Sie kennen….

Derzeit läuft es an den Aktienbörsen wieder rund. Die Kurse kletterten in den vergangenen fünf Handelstagen allein im Dax um etwa 5 %. Dennoch wissen wir alle, dass die Risiken an den Märkten noch immer relativ hoch sind. Die verschiedenen Handelskriege sind noch nicht ausgeräumt – und der Brexit steht mit ungewissem Ausgang vor der […]

>> weiterlesen
Dringende Warnung der Niederländischen Zentralbank…

© Heino Pattschull - Fotolia

Dringende Warnung der Niederländischen Zentralbank…

Die niederländische Zentralbank hat in diesen Tagen einen Artikel veröffentlicht, der in Deutschland bis dato noch nicht richtig registriert wurde, obwohl er es verdient hätte. Das Statement der Zentralbank: „Sollte das System kollabieren, dann werden Goldbestände als Basis dafür dienen, es wiederaufzubauen.“ Eine Warnung, die wir durchaus ernst nehmen sollten…. Gold erhält seinen Wert…. Noch […]

>> weiterlesen
Das wussten Sie über den Dow Jones mit fast 100%iger Sicherheit nicht….

© ChaotiC_PhotographY - Fotolia

Das wussten Sie über den Dow Jones mit fast 100%iger Sicherheit nicht….

Wenn Sie zu den Stammlesern von „Wirtschaft vertraulich“ zählen, wissen Sie, wie sehr ich Dividenden schätze. Der Dow Jones hat leider in diesem Zusammenhang einen wesentlichen Makel: Anders als der Dax wird der US-Hauptindex nicht inklusive der Dividenden gemessen. Deshalb sieht die Wertentwicklung fälschlicherweise etwas geringer aus, als sie in der Realität ausfällt. Wer in […]

>> weiterlesen

Abruf-Service 41/2019: Forward-Darlehen 2020

Der Deutsche Wirtschaftsbrief: Abruf-Service 41/2019 – Wöchentlich aktuell – klicken Sie hier für den direkten Download der PDF zum Thema: Abruf-Service 41-19 Forward-Darlehen 2020 Ein Abruf-Service des Deutschen Wirtschaftsbriefs von Janne Jörg Kipp     Wenn Sie noch mehr sehen wollen …  

>> weiterlesen