Ihr persönlicher Vermögensschutz

Gratis Erfolgs-Broschüre:

Kampf dem Kartell der Vermögens-Vernichter

Kampf dem Kartell der Vermögens-Vernichter

Dr. Erhard Liemen hat mit seinen Vermögens-Tipps schon vielen Leser geholfen.

Jetzt sind Sie an der Reihe!

Die Erfolgs-Broschüre „Kampf dem Kartell der Vermögens-Vernichter“ ist jetzt kurzfristig kostenlos erhältlich. Lesen Sie darin unter anderem:

  • Die besonderen Risiken von Lebensversicherungen
  • Erste Schritte: Vor- und Nachteile verschiedener Geldanlagen
  • Banken-Spezial: So setzten Sie Ihre Interessen bei Banken durch

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein und wir senden Ihnen den Link zum Download sowie „Wirtschaft vertraulich“, den täglichen Newsletter von Dr. Liemen, dem Vermögensschützer Nr. 1 direkt gratis zu:

Gratis Broschüre "Vermögens-Vernichter" erhalten. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG | Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Hinweise zum Datenschutz

1. Schritt:
E-Mail-Adresse
eintragen
2. Schritt:
Newsletter-Registrierung
bestätigen
3. Schritt:
E-Mail-Newsletter + Gratis Broschüre
„Vermögens-Vernichter“ erhalten

 

US-Großbanken warnen vor „hysterischem Aktienboom“ – das sollten Sie dazu wissen

© ChaotiC_PhotographY - Fotolia

US-Großbanken warnen vor „hysterischem Aktienboom“ – das sollten Sie dazu wissen

Die Börsen haben in der vergangenen Woche einen deutlichen Nackenschlag erhalten. Der Dax verlor fast 3 %. Als Stammleser dieses Briefes wissen Sie, dass ich auch aktuell von Aktien-Investitionen sehr viel halte. Dennoch sollten wir die Alarmsignale nicht übersehen. Es kann jetzt deutlich ungemütlicher werden, wie einige Signale anzeigen. Larry Fink warnt – der Chef […]

>> weiterlesen
Dieser Rekord-Pfandbrief zeigt zuverlässig, wie die Zinsen sich für Sie entwickeln

© Herbie - Fotolia

Dieser Rekord-Pfandbrief zeigt zuverlässig, wie die Zinsen sich für Sie entwickeln

In der EU wird bald gewählt. Bislang waren die Kosten des Zinsprogramms der EU und der Euro-Zone seltsamerweise noch kein Thema im Wahlkampf. Schätzungen gehen davon aus, dass Sie und wir alle als Sparer in Deutschland seit Beginn dieser Zinsphase mehrere hundert Milliarden Euro verloren haben. Die Zinsen werden künstlich niedrig gehalten. Wie lange dieser […]

>> weiterlesen
Die richtige Mischung aus Immobilien und Aktien: hier ist sie….

© Gina Sanders - Fotolia

Die richtige Mischung aus Immobilien und Aktien: hier ist sie….

Die Börsen sind – leider – gestern erneut nach unten gerutscht. Die Konjunktursorgen werden größer. Zudem hat Donald Trump mit seinem neu vom Zaun gebrochenen Handelskrieg, den er mit China ausficht, den Börsen keinen Gefallen getan. Dennoch bleibe ich optimistisch: Trump kann sich im kommenden Wahljahr kein wirtschaftliches Debakel durch einen Handelsstreit leisten. Zudem empfehle […]

>> weiterlesen
Haben Sie eine Lebensversicherung? Prüfen Sie, ob diese gerade verkauft wird

© forestpath - Fotolia

Haben Sie eine Lebensversicherung? Prüfen Sie, ob diese gerade verkauft wird

Die Branche der Lebensversicherer steckt im Dilemma. Die Überschussbeteiligungen lassen sich derzeit in aller Regel nicht mehr in dem Maße realisieren, wie sie versprochen waren. Die Zinsen durch die EZB, die Europäische Zentralbank, sind einfach zu niedrig. Besonders bitter ist die Situation jetzt für Sie, falls Sie Kunde der „Generali Leben“ sind. Die ist an […]

>> weiterlesen
Steuerhöhungen kommen: Womit Sie jetzt rechnen müssen

© MH - Fotolia

Steuerhöhungen kommen: Womit Sie jetzt rechnen müssen

Die jüngste Steuerschätzung in Deutschland ist ernüchternd. Allein der Bund wird nach den jüngsten Schätzungen bis zum Jahr 2023 75 Milliarden Euro weniger einnehmen als gedacht. Dies wären also etwa 15 Milliarden Euro Mindereinnahmen pro Jahr. Grund für die Mindereinnahme sind die schlechteren Konjunkturaussichten. Im „Deutschen Wirtschaftsbrief“ haben wir dies mehrfach schon vorhergesehen und davor […]

>> weiterlesen

Abruf-Service 18/2019: Energieausweis

Der Deutsche Wirtschaftsbrief: Abruf-Service 18/2019 – Wöchentlich aktuell – klicken Sie hier für den direkten Download der PDF zum Thema: Abruf-Service 18-19 Energieausweis Ein Abruf-Service des Deutschen Wirtschaftsbriefs von Janne Jörg Kipp     Wenn Sie noch mehr sehen wollen …  

>> weiterlesen
Das Buffett-Wochenende: So wird Geld verdient….

© drubig-photo - Fotolia

Das Buffett-Wochenende: So wird Geld verdient….

Die Buffett-Gesellschaft Berkshire Hathaway lädt wieder zur Hauptversammlung in Omaha, USA, ein. Der wohl bekannteste und unter dem Strich erfolgreichste Value-Investor der Welt, Warren Buffett, demonstriert im Grunde Jahr für Jahr, wie sich Geld verdienen lässt. Die sogenannte A-Aktie von Berkshire Hathaway ist formal die, bezogen auf den Preis eines Anteils, teuerste Aktie der Welt. […]

>> weiterlesen
Was 88 % aller deutschen Haushalte mit ihrem Geld falsch machen

© forestpath - Fotolia

Was 88 % aller deutschen Haushalte mit ihrem Geld falsch machen

Vor kurzem habe ich eine erschütternde Statistik gelesen. Danach sind 88 % aller Haushalte in Deutschland, die bislang noch nicht in Aktien investiert haben, noch immer nicht der Meinung, in diese Anlageklasse investieren zu müssen. Nur 12 % meinen, sich in den kommenden Jahren damit auseinandersetzen zu müssen. Sie gehören also als Interessent und Aktionär […]

>> weiterlesen

Anruf-Service 17/2019: Mieterhöhung 2019

Der Deutsche Wirtschaftsbrief: Abruf-Service 17/2019 – Wöchentlich aktuell – klicken Sie hier für den direkten Download der PDF zum Thema: Abruf-Service 17-19 Mieterhöhung 2019 Ein Abruf-Service des Deutschen Wirtschaftsbriefs von Janne Jörg Kipp     Wenn Sie noch mehr sehen wollen …  

>> weiterlesen
Die Mai-Überraschung: Eine neue Dividenden-Analyse

© Alex - Fotolia

Die Mai-Überraschung: Eine neue Dividenden-Analyse

Die Hauptversammlungen laufen und Sie kassieren als Investor mittlerweile die ersten Dividenden, wenn Sie einige der von uns empfohlenen Unternehmen halten. Immerhin schütten die Unternehmen allein in Deutschland über 56 Milliarden Euro an uns als Aktionäre aus. Ein erheblicher Teil der Gesamtperformance. Wer in den vergangenen 25 Jahren auf all die Unternehmen in Deutschland gesetzt […]

>> weiterlesen