Thema Crash
Das nächste kleine Blutbad – Informationen für Sie zur Beruhigung!

© Liv Friis-larsen - Fotolia

Das nächste kleine Blutbad – Informationen für Sie zur Beruhigung!

Schon gestern waren die Kurse an den Aktienbörsen mein Thema. Am Freitag hatte es ein kleines Blutbad gegeben – und gestern gleich das nächste. In den USA ist der Dow Jones mit etwa 3 % Minus aus dem Handel gegangen. Der Nasdaq verlor gleich mehr als 3,5 %. Es scheint bergab zu gehen. Sie müssen […]

>> weiterlesen
IWF warnt vor einem Crash: Das sollten Sie wissen

© zmu - Fotolia

IWF warnt vor einem Crash: Das sollten Sie wissen

Der Internationale Währungsfonds IWF hat nun vor einem besonderen Problem in den USA gewarnt. Sie sollten es kennen, um abschätzen zu können, wieviel Risiken Sie aktuell eingehen wollen und können. Die USA sind hoch verschuldet, wie wir wissen. Nur haben die Ökonomen auch davor gewarnt, dass es im Unternehmenssektor ebenfalls erhebliche Risiken geben würde. Hoch […]

>> weiterlesen
Das ist wichtig für Sie: Pensionsverpflichtungen – plötzlich verdoppeln sich die Staatschulden

© MH - Fotolia

Das ist wichtig für Sie: Pensionsverpflichtungen – plötzlich verdoppeln sich die Staatschulden

Noch vor wenigen Tagen auf dem „Börsentag München“ habe ich über die implizite Staatsschuld gesprochen. Jene Schulden, die der Staat neben den offiziellen Schulden aufbaut, ohne dafür Rücklagen bilden zu müssen. Ein klassisches Beispiel sind Pensionen, für die der Staat so gut wie überhaupt keine Rücklagen gebildet hat. Meine Behauptung: Sie müssen damit rechnen, dass […]

>> weiterlesen
Die nächste „dicke Berta“ der EZB – wann kommt es zum Crash?

© Herbie - Fotolia

Die nächste „dicke Berta“ der EZB – wann kommt es zum Crash?

Die Europäische Zentralbank EZB überlegt nun schon wieder, Geld in die Märkte zu pumpen. Diesmal möchte sie offiziell die „Konjunktur“ ankurbeln. Dafür greife sie zum „geldpolitischen Instrument“ – des Gelddruckens. So sagt die Zentralbank. Tatsächlich aber will die EZB offensichtlich das Bankensystem retten und mehrjährige Kredite verteilen. Das sollen Sie unbedingt zur Kenntnis nehmen. Sichern […]

>> weiterlesen
Nächster Börsencrash direkt vor uns? Das sollten Sie beachten

© zmu - Fotolia

Nächster Börsencrash direkt vor uns? Das sollten Sie beachten

Die Stimmung am Ende der vergangenen Woche war ohnehin bedenklich. Jetzt stellt sich mit Blick auf das Geschehen in den nächsten Tagen eine weitere Unruhe ein: Die SPD in Deutschland hat ihren Sozialstaatsplan vorgelegt, der Milliarden Euro kosten würde. Schon fangen die Diskussionen darüber an, ob die Wirtschaft endgültig kollabieren könnte. Schließlich sind ja auch […]

>> weiterlesen
Weitere – 3 % – müssen wir vor der Trump-Minus-Rallye Angst haben?

© forestpath - Fotolia

Weitere – 3 % – müssen wir vor der Trump-Minus-Rallye Angst haben?

Selbst an Heiligabend haben die Börsen in den USA nachgegeben. Es ging um glatt 3 % nach unten. Es gibt scheinbar kein Halten mehr. Grund sind inzwischen nur noch die Scharmützel zwischen der Fed, der Zentralbank, und Präsident Trump. Letzterer hat einen Privatkrieg mit der Fed eröffnet. Darauf sollten Sie reagieren, meine ich. Hier lesen […]

>> weiterlesen
Ist die Crash-Gefahr doch größer als gedacht? Das ist wichtig für Sie!

© forestpath - Fotolia

Ist die Crash-Gefahr doch größer als gedacht? Das ist wichtig für Sie!

Der laufende Ausverkauf an den Börsen nimmt Ausmaße an, die wohl niemandem mehr gefallen können. Schon taucht die Frage auf, ob der Crash, den so viele Analysten angekündigt hatten, doch noch stattfinden wird. Die Kurse krachen trotz guter, wenn nicht bester Voraussetzungen nach unten. Ich habe mich am abgelaufenen Wochenende mit zahlreichen Analysten und Börsianern […]

>> weiterlesen
Börsen werden leicht panisch – ist dies schon ein Problem für Sie?

© forestpath - Fotolia

Börsen werden leicht panisch – ist dies schon ein Problem für Sie?

Gestern ging es an den Börsen rund. Sie werden im Zweifel mitleiden, wenn Sie investiert sind. Ich persönlich halte Rücksetzer von 2 % für nicht tragisch, da dies zum Geschäft gehört. Die Unternehmenszahlen sind dennoch relativ gut. Nur: Die Börsenstimmung ist vergleichsweise schlecht. Dazu zählt, dass ein Index des deutschen Wirtschaftsforschungsinstitutes Ifo nun zeigt, dass […]

>> weiterlesen

Goldpreis wird manipuliert – jetzt ganz offiziell…

zahlreiche Leser wundern sich stets, warum der Goldpreis so niedrig steht, wenn doch die Krise in der Euro-Zone und auch in den USA so deutlich ist. Gold gilt als Alternative im Währungskrieg, wenn die Papiergeldwährungen angesichts der immer neuen Schulden deutlich schwächer werden. Ich weise stets daraufhin: Der Goldpreis wird nicht am „Markt“ gemacht, sondern […]

>> weiterlesen
Handelsstreit mit den USA: Kommt jetzt der Crash? Dies müssen Sie wissen…

© ChaotiC_PhotographY - Fotolia

Handelsstreit mit den USA: Kommt jetzt der Crash? Dies müssen Sie wissen…

Die Kurse sind zuletzt massiv nach unten gesunken. Das fühlt sich nicht gut an. Auch ich habe mich geärgert und habe teils schlechte Laune. Die Politik scheint uns alle um die an sich guten Chancen an den Börsen zu bringen. Diesmal ist es zunächst Donald Trump gewesen, der einfach die Handelszölle zugunsten der US-Unternehmen einsetzen […]

>> weiterlesen