Dr. Erhard Liemen stellt sich vor

Dr. Erhard Liemen beendete sein Jura-Studium mit seiner Doktorarbeit in Teheran. Die Materialien erarbeitete er gewissenhaft über ein halbes Jahr in einem dortigen Aufenthalt.

Seine wahre Berufung fand der Volljurist allerdings als Redakteur. Seine erste Stelle erhielt er 1983 in Düsseldorf bei einem Verlag der sich auf Newsletter spezialisiert hatte.

Seine nächste Station – Detmold – bereiste er bereits mit seiner Frau und den gemeinsamen 4 Söhnen. Zunächst arbeitete er für einen Informationsdienst für Kapitalanleger in einem Verlag in Lippe.

Der Deutsche Wirtschaftsbrief entsteht

1996 kam Norman Rentrop auf ihn zu und der Deutsche Wirtschaftsbrief war geboren. Seitdem steht Dr. Erhard Liemen seinen Lesern Woche für Woche beratend zu Seite. Nicht nur über den wöchentlichen Newsletter erhalten die Abonnenten wichtige Tipps für Ihr Unternehmen, Geldanlage und auch persönliche Entscheidungen – auch telefonisch können Sie sich an Dr. Erhard Liemen richten. Wenn die Zeit es erlaubt, hat er für jeden ein offenes Ohr und meldet sich auf Emails so schnell es ihm möglich ist zurück.

So kam es zum Dr. Liemen Depot-Brief

2007 wurde auf zahlreiche Wünsche der Leser der „Dr. Liemen Depot-Brief“ ins Leben gerufen. In diesem geht es ausschließlich um Anlageempfehlungen, die vor allem vorsichtig und langfristig angesetzt sind.

Dr. Liemen steht mit seinen Publikationen für seriöse Beratung ohne Spuk und Firlefanz. Dr. Liemen berichtet Ihnen nüchtern von den Entwicklungen in Wirtschaft und Politik und auf den Finanzmärkten. Er macht keine Panik. Er warnt nur dort, wo Sie auch wirklich in Gefahr sind. Seine Handlungsanweisungen sind konkret und verständlich. Die Leser seiner Newsletter schätzen diese, weil sie ihnen vor allem eines verschaffen: Mehr Zeit durch bessere Informationen. Hier erfahren Sie nicht nur, was in Wirtschaft und Politik passiert, sondern vor allem, was Änderungen für Sie, Ihr Unternehmen und Ihr Vermögen bedeutet. Und noch viel mehr: Was zu tun ist!

Dr. Liemen persönlich auf Lesertreffen

Mit den Informationsdiensten von Dr. Erhard Liemen sind Sie mit Ihren Beratern auf Augenhöhe und keiner macht Ihnen etwas vor. Dafür müssen Sie in der Woche noch nicht einmal eine halbe Stunde Zeit aufwenden. Über die schriftliche und telefonische Beratung hinaus können die Leser Dr. Liemen mehrmals im Jahr auch persönlich auf Lesertreffen besuchen. Dafür sucht er seinen Abonnenten stets spannende Orte aus und organisiert ein unterhaltsames Rahmenprogramm. Destinationen waren beispielsweise die Meyer Werft oder die Stahlwerke von Thyssen Krupp.

Sie möchten den Mann kennen lernen, der schon seit über 15 Jahren erfolgreich mit seiner publizistischen Beratung im Verlag für die Deutsche Wirtschaft tätig ist? In diesem Video stellt er sich Ihnen selbst vor und erzählt Ihnen seinen Werdegang – ganz persönlich..

Über Redaktion deutscher-wirtschaftsbrief.de

keine Kommentare...