Thema Bitcoin
Der Bitcoin-Wahnsinn – unglaublich günstig. Oder?

© forestpath - Fotolia

Der Bitcoin-Wahnsinn – unglaublich günstig. Oder?

Der Bitcoin hat gestern noch einmal massiv nachgegeben. Es ging um über 2 % nach unten, nachdem die Kryptowährung zuletzt in den Medien wieder stark gefeiert worden war. Dabei hatte es lediglich eine kleine Erholung gegeben, wie es sie schon im Februar, dann im April und eben im Juli gegen hat. Tendenziell geben die Kurse […]

>> weiterlesen
Bitcoin und Co.: Wie sich die Staaten jetzt wehren und was Sie wissen müssen

© zmu - Fotolia

Bitcoin und Co.: Wie sich die Staaten jetzt wehren und was Sie wissen müssen

Der Bitcoin ist in aller Munde. Noch immer und mit verschiedenen anderen Kryptowährungen im Verbund. Ist dies schlimm? Ich meine nein. Jeder ist seines Glückes Schmied, ist meine Auffassung und die meines Kollegen, Herrn Dr. Liemen. Nur unseren Lesern im Deutschen Wirtschaftsbrief haben wir – stets – davon abgeraten, zu investieren. Denn der Bitcoin ist […]

>> weiterlesen
Vorsicht: Diese „Währung“ kostet Sie pro Handel ein Vermögen!

© Alterfalter - Fotolia

Vorsicht: Diese „Währung“ kostet Sie pro Handel ein Vermögen!

Stellen Sie sich vor, Sie hätten in eine „Währung“ angelegt und jede Transaktion kostete Sie ein kleines Vermögen. Oder genauer gesagt: Zeitweise über 30 Euro. Der Aufwand, den Bitcoin von Ihnen zu einem anderen Nutzer zu übertragen, kostete laut eines Hinweises von Bundesbank-Vorstandsmitglied Carl-Ludwig Thiele diese fast unvorstellbare Summe. Stellen Sie sich vor, Sie wollten […]

>> weiterlesen
Hier drohen Ihnen wahnsinnig große Verluste

© Alterfalter - Fotolia

Hier drohen Ihnen wahnsinnig große Verluste

Der Bitcoin steht jetzt genauso unter Druck, wie ich das zuletzt erwartet hatte. Direkt am ersten Handelstag des neuen Jahres war es für die sogenannte Kryptowährung auf 13.160 Dollar nach unten gegangen. In den folgenden Stunden bis Dienstag ging es dann wieder deutlich nach oben. Klar aber: Die Schwankungen werden immer stärker. Ich habe zahlreiche […]

>> weiterlesen
Seit heute Nacht lebt diese unbekannte Geldverbrennungsmaschine

© forestpath - Fotolia

Seit heute Nacht lebt diese unbekannte Geldverbrennungsmaschine

Bislang hat der Bitcoin die Finanzmärkte noch kaum berührt. Das könnte seit heute anders sein, da inzwischen auch Terminwetten auf den Bitcoin abgeschlossen werden können. Es wird Millionenverluste und eventuell auch -gewinne geben. Die Schwankungen werden noch einmal stärker, als sie ohnehin schon sind. Allein in Chicago, an der Optionsbörse Cboe, wurden unglaubliche Schwankungen beobachtet. […]

>> weiterlesen
Bitcoin: Renditemaschine oder Hype – dies sollten Sie wissen…

© Herbie - Fotolia

Bitcoin: Renditemaschine oder Hype – dies sollten Sie wissen…

Zuletzt haben uns erneut zahlreiche Anfragen zum Bitcoin erhalten. Die Anfragen haben einen wichtigen Hintergrund: Immer mehr Privatanleger und Privatiers, Unternehmer und Selbstständige haben den Eindruck, das Thema Bargeldverbot werde innerhalb der EU aufgegriffen und noch verschärft. Es sieht tatsächlich so aus – und deshalb ist es an sich richtig, an den Bitcoin zu denken. […]

>> weiterlesen
Keine Angst vor einem Crash – und mehr als 300 % Gewinn

© drovosek - Fotolia

Keine Angst vor einem Crash – und mehr als 300 % Gewinn

So in etwa schwärmte jüngst ein Leser unseres Deutschen Wirtschaftsbriefs vom Bitcoin. Die Kryptowährung legt zu, macht Anleger reich und verschafft ihnen gleichzeitig Freiheit vor dem Staat und dessen Kampf gegen die eigenen Währungen. Ein Traum. Sollten Sie den Bitcoin auch kaufen? Wenn Sie ihn noch nicht haben, lassen Sie die Finger weg. Im Deutschen […]

>> weiterlesen
Die beste Währung der Welt: hier für Sie reserviert

© Alex - Fotolia

Die beste Währung der Welt: hier für Sie reserviert

Der Euro hat uns im vergangenen Jahr alle enttäuscht und wird dies auch 2017 aller Voraussicht nach machen. Wenn Sie Ihr Geld ausschließlich in unserer heimischen Währung halten, dann ist der Wert des Vermögens um deutlich mehr als 10 % gesunken, ohne dass Sie etwas hätten unternehmen können. Zumindest ist die Kaufkraft in den Märkten […]

>> weiterlesen